cdu-rodgau.de

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Wir alle. Für Rodgau.

-16
-15
-14
-13
-12
-10
-8
-7
-5
0
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir freuen uns, Sie im Namen der CDU-Rodgau auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Mit diesen Seiten möchten wir Sie informieren über:

  • den CDU Stadtverband Rodgau und seinen Vereinigungen
  • unsere Arbeit in und für Rodgau
  • unsere Veranstaltungen
  • Ihre Ansprechpartner in Vorstand, Fraktion, Vereinigungen und den Ortsverbänden

Wir freuen uns, wenn unser Angebot Ihr Interesse findet und laden Sie ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Gerne gehen wir auf Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche ein. Machen Sie sich ein Bild von unserer politischen Arbeit und nutzen Sie das Medium Internet aktiv.

Viel Spaß mit unseren Informationen wünscht Ihnen

Lars Neumann
Vorsitzender
Hildegard Ripper
Stellvertr. Vorsitzende
Heiko Lautenschläger
Stellvertr. Vorsitzender
Max Breitenbach
Stellvertr. Vorsitzender
         
Bernhard von der Au
Schatzmeister
Joachim Fuhr
Pressesprecher/
Mitgliederbeauftragter
Elisabeth Schütz
Beisitzerin
Klaudius Wientzek
Beisitzer
         
Ewald Simon
Beisitzer
Kurt Klein
Beisitzer
Wolfgang Linke
Beisitzer
Stefan Henn
Beisitzer



           

Aktuelles der CDU Rodgau

Aktuelles


einladungstammtisch
20221114cdu stv fraktion 1
20221114cdu stv fraktion 2

Einladung Thema Energieversorgung


Noch Plätze im Bus frei
CDU fährt zum Glühweinfest

Am Samstag, den 26. November fährt der Ortverband RODGAU MITTE der CDU mit dem Bus nach Gau-Bickelheim zum Glühweinfest beim Weingut Schnabel. Abfahrt ist ab ca. 12:30 Uhr an verschiedenen Haltestellen in Rodgau; die Ankunft ist gegen 14:30 Uhr geplant. Auf dem Glühweinfest erwartet die Teilnehmer eine Tasse Glühwein sowie die gesamte Angebotspalette, die das Haus zu bieten hat. An Kosten fallen für die Teilnehmer lediglich 15 € für den Bus und 6 € für ein Weinglas für die Verkostung an, sowie das Essen sofern Sie etwas essen möchten. Alle Weine können mit dem Glas, das man als Andenken mitnehmen kann, ohne weitere Kosten nach Herzenslust probiert werden

Geplant ist, die Rückfahrt gegen 17:00 Uhr anzutreten, so dass man spätestens um 18:30 Uhr wieder in Rodgau ankommt.

Anmeldungen bitte bei Marianne Bruder, Mühlstr. 21, 63110 Rodgau, Tel. 06106 - 9198.

Rodgau, den 26.10.2022

gez. Lautenschläger
Vorsitzender
20221011besuchgluehweinfest 1
20221011besuchgluehweinfest 2


CDU Weiskirchen:
Fahrt zum Schlitzer Weihnachtsmarkt


Die CDU Weiskirchen fährt am Samstag, den 10. Dezember 2022 mit dem großen Reisebus zum Weihnachtsmarkt nach Schlitz.

Jedes Jahr wieder zur Adventszeit überstrahlt die größte Kerze der Welt den historischen Marktplatz der Burgenstadt Schlitz. Allein die 42 Meter große Kerze wäre eine Reise zum stimmungsvollen Weihnachtsmarkt in dem hessischen Mittelgebirgsstädtchen zwischen Fulda und dem Vogelsberg wert.

1991 wurde der Turm zum ersten Mal in rotes Tuch gehüllt, mit einer Nachbildung einer Kerzenflamme um 5,73 m erhöht und mit einer Glühbirnenkerze bestückt.

Aber dieses leuchtende Wunderwerk ist keinesfalls die einzige Attraktion, die den Schlitzer Weihnachtsmarkt so einzigartig macht. Die malerische Altstadt mit den Gässchen und Fachwerkhäusern, die unverwechselbare Lage und nicht zuletzt die Burgen und historischen Gebäude machen die Stadt zu einer architektonischen Sensation. Eingehüllt in die weihnachtliche Stimmung können die Gäste über den Marktplatz schlendern, auf dem vorzugsweise Spezialitäten aus der heimischen Region angeboten werden. Live-Musik, weihnachtlicher Chorgesang, ein besonderes Programm für Kinder und Verkaufsausstellungen ergänzen den idyllischen Weihnachtsbummel, der zahlreiche Schnäppchen original Schlitzer Erzeugnisse bereithält.

Wem das noch nicht genügt, kann auf die Kerze auffahren und einen Blick über die Stadt und den Weihnachtsmarkt genießen.

Abfahrt ist am Bürgerhaus Rodgau Weiskirchen in der Schillerstraße um 13.30 Uhr.

In der stadteigenen Schlitzer Destillerie wird die Teilnehmergruppe begrüßt von Bürgermeister der Stadt Schlitz, Heiko Siemon, bevor es zum Weihnachtsmarkt geht.

Nach dem Besuch des Weihnachtsmarktes wird dann auf der Heimfahrt zum Abendessen in die Sieberzmühle in Hosenfeld eingekehrt.

Gegen 21.15 Uhr wird dann wieder die weitere Heimfahrt nach Weiskirchen angetreten.

Die Busfahrt nach Schlitz und zurück kostet pro Person € 18 (für Mitglieder von CDU/Junge Union € 15).

Der Betrag ist bei der Anmeldung bei Dida oder Egon Falk, Hauptstraße 138, Rodgau-Weiskirchen, zu bezahlen. Dabei ist dort aus organisatorischen Gründen bereits ein Gericht aus der Menükarte der Sieberzmühle auszuwählen.

Die CDU Weiskirchen freut sich auf einen schönen Samstag in Schlitz.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. Thomas Kilz


Mitgliederehrungen der CDU-Rodgau
CDU ehrt Mitglieder für langjährige Verbundenheit

Nieder-Roden • Auf ihre Mitgliederehrung legt die CDU in Rodgau großen Wert. Bei einem gemeinsamen Nachmittag mit Kaffee & Kuchen dankte die Partei im Bürgerhaus Nieder-Roden wieder ihren treuen Mitgliedern.

„Ohne Ihre Mitgliedschaft und ohne Ihr Engagement wären wir in der CDU nicht da, wo wir heute stehen. Der Erfolg der CDU ist auch gleichzeitig Ihr Erfolg,“ betonte der Stadtverbandsvorsitzender Lars Neumann und forderte die Jubilare auf, sich auch weiterhin so tatkräftig in der Partei zu engagieren. Die eigene Motivation sei bei allen unterschiedlich, politische oder gesellschaftliche Ereignisse hätten aber zu jeder Zeit großen Einfluss auf die Entscheidungen zur Mitgliedschaft und Mitarbeit gehabt.

Der Blick in die Zukunft hat bei den aktuellen Ereignissen in Deutschland, Europa und der Welt eine besondere Bedeutung. „Es ist wichtig, dass wir geschlossen und mit einem gemeinsamen Ziel für unsere Werte kämpfen und als Einheit auftreten“, erklärte Lars Neumann, der die Landtagswahl im nächsten Jahr als nächsten wichtigen Schritt für die CDU als Partei erwähnte. Die aktuelle Herausforderung dabei sei es, die Stimmen der Bürger wahr zu nehmen, sich geschlossen für ihre Belange in Rodgau einzusetzen und dabei stets die Werte der CDU im Blick zu behalten. Dieser Herausforderung wird sich die CDU voller Zuversicht stellen.

Lars Neumann ehrte die Jubilare aus den insgesamt vier Ortsverbänden gemeinsam mit deren Vertretern Dorothe Räpple, Margit Müller-Ollech, Clemens Jäger, Heiko Lautenschläger und Sabine Kretschmer. Ruppert Paul wurde für 70 Jahre, Paul Scherer für 65 Jahre Zugehörigkeit geehrt. Heinz Spahn ist bereits 60 Jahre Mitglied, Heinrich Massoth, Richard Löw, Franz Doerfler, Albert Frühwacht und Bernhard Koser über 50 Jahre. Für 40 Jahre Treue wurden u.a. Karl-Heinz Heimann, Dieter Schaefer und Karl-Heinz Mahr ausgezeichnet.

ehrung

20220921Vineam Giesem

Weiterlesen ...
Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

© CDU Rodgau 2022