cdu-rodgau.de

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Die Rodgaupartei - Farbe bekennen

0
0,001
0,01
0,02
0,03
0,04
0,7
0,8
0,9
0.0001
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir freuen uns, Sie im Namen der CDU-Rodgau auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Mit diesen Seiten möchten wir Sie informieren über:

  • den CDU Stadtverband Rodgau und seinen Vereinigungen
  • unsere Arbeit in und für Rodgau
  • unsere Veranstaltungen
  • Ihre Ansprechpartner in Vorstand, Fraktion, Vereinigungen und den Ortsverbänden

Wir freuen uns, wenn unser Angebot Ihr Interesse findet und laden Sie ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Gerne gehen wir auf Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche ein. Machen Sie sich ein Bild von unserer politischen Arbeit und nutzen Sie das Medium Internet aktiv.

Viel Spaß mit unseren Informationen wünscht Ihnen

Lars Neumann
Vorsitzender
Hildegard Ripper
Stellvertr. Vorsitzende
Heiko Lautenschläger
Stellvertr. Vorsitzender
Max Breitenbach
Stellvertr. Vorsitzender
         
Bernhard von der Au
Schatzmeister
Patrick Nickolay
Schriftführer
Vanessa Koller
Pressesprecherin
Elisabeth Schütz
Beisitzerin
         
Klaudius Wientzek
Beisitzer
Ewald Simon
Beisitzer
Kurt Klein
Beisitzer
Sofija Sargissian
Beisitzerin
       
Stefan Henn
Beisitzer
   


CDU Rodgau bei Facebook


Aktuelles der CDU Rodgau

Aktuelles


Sauberhaftes Rodgau in Weiskirchen 14.04.2018

sauberhafteswk


CDU Weiskirchen:
Walpurgisnacht am 30.04. – „Hex, hex, hex“ in Aschaffenburg

Die CDU Weiskirchen hat sich auch in diesem Jahr für die Walpurgisnacht, der Nacht der Geister und Gespenster am 30. April, wieder etwas Besonderes einfallen lassen:

Dieses Mal gibt es eine Familienführung in Aschaffenburg zum Thema Hexenverfolgung für Eltern mit Kindern (ab 6 Jahren): „Gibt es Hexen wirklich? Woran kann man sie erkennen? Und was machen sie?“ Der Geist der "Hechtbeckerin" aus dem Landinggraben zeigt, wie schlimm üble Nachrede, Aberglaube und Vorurteile sich für einen Menschen auswirken können. Heute ist es bisweilen sogar „schick“, Hexe genannt zu werden, vor 400 Jahren war es der erste Schritt in Richtung Scheiterhaufen. Wer nach diesem Stadtrundgang dennoch an Hexen glaubt, „handle sich einen Hexenschuss ein und schere sich zum Henker“.

Der Treffpunkt ist beim Hauptportal Schloss Johannisburg in Aschaffenburg um 19.15 Uhr, eine Parkmöglichkeit besteht nebenan in der Tiefgarage Stadthalle.

Die Führung dauert ca. 1-1,5 Stunden.

Anschließend gibt es die Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr in der Traditionsgaststätte Schlappeseppel, wo ein Raum reserviert ist und man sich vor der Heimfahrt nach Weiskirchen stärken kann.

Die Führung ist – wie immer – auch und besonders für Familien mit Kindern geeignet.

Der Kostenbeitrag für die Führung beträgt 6,00 € pro Person (Junge Union/CDU-Mitglieder 5,00 €), Kinder bis 11 Jahre sind frei.

Der Beitrag ist bei Anmeldung (bis 23.4.2017) bei Egon oder Violetta Falk, Hauptstr. 138 in Weiskirchen (Friseursalon Falk), Tel. 06106-15344 zu bezahlen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollte man sich bald anmelden.

Die CDU Weiskirchen freut sich mit den großen und kleinen Gästen auf eine interessante Walpurgisnacht.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Dr. Thomas Kilz


Rodgau

Die Rodgauer CDU wird sich gleich zweifach an der Abfall-Sammelaktionen “Sauberhaftes Rodgau 2018” beteiligen. Neben der Aktion in Weiskirchen am 14.04 wird der Ortsverband Nieder-Roden am Donnerstag, 19.04.2018 entlang der S-Bahn Strecke in Nieder-Roden eine Aktion für ein schöneres Stadtbild starten.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Kommunalpolitikern von 18:00 - 19:30 Uhr für etwas mehr Sauberkeit in Nieder-Roden zu sorgen. Treffpunkt ist am Parkplatz vor der Gaststätte “mauds”.
20180329cdu stv fraktion 1
20180329cdu stv fraktion 2

CDU Weiskirchen:
„Sauberhaftes Rodgau“ in Weiskirchen am 14. April

Unter dem Motto „Sauberhaftes Rodgau“ werden für Samstag, den 14.4.2018 alle Bürgerinnen und Bürger Weiskirchens, die dazu beitragen wollen, dass  ihr Stadtteil aufgeräumt wird und sauberer aussieht, herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.

Die CDU Weiskirchen würde sich freuen, wenn sich auch in diesem Jahr wieder viele „Saubermacher“ (Kinder, Frauen und Männer) um 10.00 Uhr in der Bahnhofsstraße am Mühlrad (an der Rodau) treffen würden.

Mülltüten, Zangen und Westen werden bereitgehalten.

Nach getaner Arbeit wird dann zu einem kleinen Umtrunk am Mühlrad eingeladen.

Bei Fragen oder Anregungen zur Aktion möchten sich die Weiskircherinnen und Weiskircher an die Vorsitzende der CDU Weiskirchen, Anette Schweikart-Paul (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Die CDU Weiskirchen hofft auf rege Beteiligung der Bürgerschaft und schönes Frühlingswetter, damit auch in diesem Jahr (ein Teil von) Weiskirchen etwas „sauberhafter“ wird.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Dr. Thomas Kilz

Weiterlesen ...
© CDU Rodgau 2018